Tanzsportclub Achern e.V.

Tanzsporttag 01Der Tanzsportclub Achern e.V. zählt mit über 260 Mitgliedern zu den größeren Tanzsport-Vereinen in Baden-Württemberg.

Der TSC Achern bietet begeisterten Tänzern (von 6 bis 99 Jahren) vom "Gesellschaftstanzen" (Standard, Latein) über Kinder- und Jugendtanzen (Modern, Jazz,Funk Dance) und Trendtänzen (Discofox, Zumba, Salsa, Tango Argentino etc.) bis hin zum Spitzenturniersport in den Standard- und Lateintänzen alles in großzügigen Räumlichkeiten.

Dem Tanzsportclub Achern steht eine Gesamtnutzfläche von 476 qm zur Verfügung.

Aktuelles

TSC-Turnierpaare vertreten ihren Verein gut!

Sylvie und Francis Klauth holten Bronze in der III A-Standardklasse in Saarlouis und mussten nur zwei ehemaligen S-Tänzern, die sich jeweils mit neuen Tanzpartnerinnen in die A-Klasse haben zurückstufen lassen, den Vortritt auf Rang 1 und 2 einräumen. Jutta und Rainer Fuchs verpassten mit einem 7. Platz mit nur zwei Kreuzen zu wenig ganz knapp das Finale. Gabi und Walter Dinger sowie Brigitte und Jürgen Hofmann teilten sich dahinter Platz 8 und 9. Karin und Horst Degen starteten im bayerischen Rosenheim und wurden in der II C-Standardklasse im Finale 5, ein erneuter Aufstiegsplatz. In der jüngeren I C-Klasse konnten sie dann auch noch punkten. Am Sonntag wurden die beiden in der II C-Klasse in Rosenheim 9. sowie in der I C-Klasse im Finale 6. . Am Sonntag gingen in der Tanzhochburg im Schwarzwald Enzklösterle auch wieder 4 Paare des TSC Achern in der III A-Standardklasse an den Start. Bei super Leistungen in einem schweren Konkurrenzfeld kamen alle vier Paare ins Finale: Dabei holten Beate und Hubert Hohmann, die unmittelbar vor dem Aufstieg in die S-Klasse stehen, Bronze. Gleich dahinter rangierten Jutta und Rainer Fuchs, Platz 4. Margot und Manfred Schmiederer, denen auch nur noch wenige Punkte für die S-Klasse fehlen, ertanzten sich Platz 5 und Gabi und Walter Dinger wurden 6.

Anton Decker hat Trainerlizenz B Standard

Nach erfolgreich abgelegter Prüfung am Sonntag hat Anton Decker nunmehr die Trainerlizenz B Standard und steht mit seinem Wissen den Mitgliedern des TSC-Achern in seinen Trainingseinheiten zur Verfügung.

Klauth erneut erste in der IV A

Sylvie und Francis Klauth tanzten bei den "Kölner Sommerturnieren" in der Vorrunde in der IV A noch ein wenig verkrampft, weil sie die übergroße Fläche nicht gewohnt waren, steigerten sich aber von Tanz zu Tanz Die fünf Tänze im Finale tanzten sie dann ganz entspannt und wurden souverän erste, und holten damit erneut Gold. Jutta und Rainer Fuchs wurden 5. in der III A-Standardklasse. Beide Turnierpaare tanzen am Sonntag nochmals - unterstützt von Beate und Hubert Hohmann. Am Sonntag holten Sylvie und Francis in der IV A Standardklasse erneut Gold. In der III A gelang Beate und Hubert Hohmann trotz sehr starker Mittänzer der Sprung ins Finale, wo sie 6. wurden. Jutta und Rainer Fuchs belegten in dieser Klasse Rang 10.

Sparkasse Offenburg sponsert Trainingsjacken

Herr Federle und Erb von der Sparkasse Offenburg (Markt Achern) besuchen TSC-Turniertänzer beim Training bei Julia Niemann und überzeugen sich davon, dass die von der Sparkasse Offenburg gesponserten Trainingsjacken dazu beitragen, dass die TSC'ler auch weiterhin erfolgreich bleiben.